Bildausschnitt des Strategieschiffs der Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Inhalte

Strategic Human Resource Management 

  • Strategic versus operational management
  • Alignment between corporate, business and HR strategy
  • Performance management
  • Leadership
  • Change management
  • Organisational Culture

International Human Resource Management

  • Politics and practices used in the context of international human resource management, including topics on culture
  • Planning and forecasting
  • Staffing
  • Compensation and benefits
  • Training and development
  • International assignment management
  • Deployment of global strategies for multi-national enterprises (MNE)

Ziele

The focus Human Resource Management prepares students for future roles in the field of HRM as well as General Management. Transfer of knowledge into practice and building-up professional competences take place via project work within the context of corporate partners like corporations, organisations or institutions. This provides a base for starting a career in the area of HRM within industrial enterprises or the service sector as well as pursuing a master study programme focussing on Human Resources.

Perspektiven

Unsere Absolventinnen und Absolventen steigen als Assistenz der Geschäftsführung, als Personalreferent*in oder auch in einer General Management-Position ein, regelmäßig mit interessanten Aufstiegsperspektiven und fast immer mit Bezug auf internationale Aufgaben, in der Betreuung von Mitarbeitern und Expatriats, in der Entwicklung ausländischer Geschäftsfelder oder auch in der Zusammenarbeit mit Gesellschaftern aus anderen Ländern.

Besonderheiten

  • Business simulations
  • Case studies
  • Guest lecturers
  • Projects with corporate partners
  • You cannot enrol in the corresponding German TWIN module if you participate in this focus: Personalmanagement (BBW)

Stimmen von Absolventen und Studierenden

Benedikt K., Student und Bachelorand bei Schneider Electric:

"Der Schwerpunkt bietet Studierenden die Möglichkeit einen vielfältigen und interessanten Einblick in die Welt des Personalwesens zu erhalten. Ein Teil der Vorlesung dreht sich dabei primär um die Aufarbeitung aktueller Brennpunkte in der HR Welt und ermöglicht es ein einzelnes Thema - in internationalen Gruppen - von allen Seiten im wissenschaftlichen Kontext zu beleuchten. Der zweite Teil beschäftigt sich hingegen mit dem kompletten Spektrum der Themen, die in der Arbeitswelt des HR warten. Ein hoher Praxisbezug, interaktive Sessions, Gruppenarbeiten und die aktive Anwendung des Gelernten sind dabei nur einige wenige Vorteile die der Schwerpunkt mit sich bringt. Mein größter Benefit: Während meiner Zeit im Schwerpunkt war ich bereits im HR eines international Konzerns tätig und konnte im Schwerpunkt u.a. meine Fragen aus der Praxis einbringen. Für spezielle Themen wurden teilweise auch neue Inhalte geschaffen. Dadurch hatten wir stets die Möglichkeit unsere Vorlesung aktiv mitzugestalten!"