Bildausschnitt des Strategieschiffs der Fakultät Wirtschaftswissenschaften

IAL in den Medien: Telekom-Interview mit Müller-Steinfahrt zu nachhaltiger Logistik

29.09.2020 | IAL
Nachhaltigkeit, ökologischer und ökonomischer Weitblick dominieren die Zukunftsdebatte der Wirtschaft. Vor allem auch in der Logistik spielt dies eine immer größere Rolle. Doch wie kann nachhaltiges Handeln wirtschaftlich erfolgreich praktiziert werden. Prof. Dr. Müller-Steinfahrt gibt Antworten und highlightet die Bedeutung digitaler Werkzeuge.

"Globale Wertschöpfungsketten durch Logistik nachhaltiger gestalten. Das ist das Ziel der Bundesvereinigung für Logistik (BVL) zusammen mit der Telekom. Fachleute für Logistik, Transport und Verkehr und von <nobr>T-Systems</nobr> erarbeiten eine Agenda für Nachhaltigkeit in der Transportlogistik. Digitalisierung ist dabei ein wichtiger Baustein. Wir sprechen mit dem Logistik-Experten Prof. Dr. Ulrich Müller-Steinfahrt über Herausforderungen und Lösungen und wie einfache Maßnahmen 4.000 Euro Kraftstoffkosten pro Fahrer sparen helfen – bei entsprechender Senkung des CO2-Ausstoßes." Text- und Bildquelle: Telekom

Hier gehts zum vollständigen Artikel