Bildausschnitt des Strategieschiffs der Fakultät Wirtschaftswissenschaften

ANEvE

gefördert durch das bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie

Ziel:

Analyse der Nutzerakzeptanz von Elektrofahrzeugen in verschiedenen Einsatzszenarien bei Unternehmen und Institutionen im ländlichen Raum.

Vorgehensweise:

Um eine umfassende Analyse der relevanten Aspekte durchführen zu können wird das Vorhaben in vier Teilprojekte unterteilt:

  • Elektrofahrzeuge in Privatnutzung
  • Elektrofahrzeuge im Unternehmen
  • Elektrofahrzeuge in kollektiver Nutzung
  • Elektrofahrzeuge als Instrument der Verhaltensänderung

Im Anschluss werden auf Basis der Ergebnisse akzeptanzfördernde Maßnahmen erarbeitet und erprobt.

Ausführliche Informationen zu dem Projekt gibt es im Steckbrief zum Projekt