Bildausschnitt des Strategieschiffs der Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Carbon-Footprint

Erstellung eines sogenannten "CO2-Footprints" bei einem mittelständischen Unternehmen, um den CO2-Verbrauch eines Produktes über dessen gesamten Lebenszyklus zu ermitteln.

Vorgehensweise:

  • Analyse internationaler Berechnungsstandards zum CO2-Verbrauch
  • Aufzeichnung des Lebenszyklus des Produktes
  • Prozessanalyse
  • Berechnung des CO2-Footprints
  • Aufzeigen von Handlungsoptionen und der Supply Chain
  • Prozessanalyse im Vergleich zu internationalen Berechnungsstandards
  • Ableitung eines praktikablen Erfassungsrasters zur Prozessaufnahme weiterer Produkte

Ausführlichen Informationen zu dem Projekt gibt es im Steckbrief zum Projekt