Dozent & Studierende des Masterstudiengangs Innovation im Mittelstand

Opti Chain

Identifikation und Bewertung  von technischen und organisatorischen Lösungen mit denen die Supply Chain und damit die Versorgung der Bevölkerung im Katastrophenfall optimiert werden kann.

Vorgehensweise:

  • Analysephase: Definition von logistischen Parametern für verderbliche Güter, Risiken und Katastrophenszenarien.
  • Konzeptphase: Formulierung der Anforderungen an Systemkomponenten mit anschließender Entwicklung eines Systemkonzepts.

Ausführlichen Informationen zum Projekt gibt es im Steckbrief zum Projekt