Studierende des Studiengangs International Management

Learning Agreement

Ein akademischer Auslandsaufenthalt ist ein wichtiger Bestandteil Ihres Studiengangs. Sie sollten daher an der Gastgeberhochschule Kurse belegen, die bezüglich vermittelter Kompetenzen, Inhalte und Workload mit den Modulen des 3./4. Semesters oder aber nicht bestandenen Modulen des 1./2. Semesters an der FHWS vergleichbar sind. Wenn Sie Ihren Auslandsaufenthalt planen, denken Sie bitte auch an den weiteren Studienverlauf wie er im Modulhandbuch oder der Studien- und Prüfungsordnung beschrieben ist. Die meisten Veranstaltungen werden nur in dem Semester angeboten, das dort genannt wird.

Mit dem Learning Agreement wird lediglich festgelegt, ob Credit Points übertragen werden können oder nicht. Die tatsächliche Übertragung bzw. Anerkennung von Prüfungsleistungen ist ein eigener Prozess, den Sie selbst einleiten müssen, sobald Sie wieder an die FHWS zurückgekehrt sind. Für mehr Informationen dazu, wie der Anerkennungsprozess funktioniert, besuchen Sie bitte den Bereich Anerkennung von Studienleistungen auf unsere Homepage.

Digitales Learning Agreement (DiLA) bei Studium EU - Erasmus+

Für Auslandssemester innerhalb der Erasmus+ Programmländer („Auslandssemester EU“) wird ab dem Wintersemester 22/23 das digitale Learning Agreement (DiLA) genutzt. Hierfür erhalten Studierende im Lauf der Vorbereitungen auf ihr Auslandssemester eine E-Mail-Aufforderung zum Initiieren des digitalen Learning Agreements über das Portal MoveON, über das bereits die Bewerbung auf das Auslandssemester beim Hochschulservice Internationales (HSIN) stattfand. Erst nach Erhalt dieser E-Mail ist die Möglichkeit zur Erstellung des Learning Agreements im MoveON Portal freigeschaltet. Für weitere Informationen und die Anleitung zur Erstellung des digitalen Learning Agreements besuchen Sie bitte die Webseiten des Hochschulservice Internationales.

Learning Agreement bei Studium NON-EU und Freemover

Um das Learning Agreement zu erstellen, folgen Sie diesen Schritten:

  1. Wenn Ihnen erfolgreich ein Platz an einer unserer Partnerhochschulen zugewiesen wurde, warten Sie bitte auf die Information und Sprechstunde unserer Fakultät zum Learning Agreement und zur Anerkennung von Auslandsleistungen.
  2. Für einen ersten Eindruck sehen Sie sich bitte die Vergleichslisten für Ihren Studiengang an.
  3. Im Anschluss füllen Sie das Learning Agreement für Outgoing Studierende aus. Verwenden Sie dafür die Anleitung zur Erstellung des Learning Agreements (deutsche Version/englische Version) und senden Sie es ausschließlich per Mail an International FWiWi! Bitte halten Sie sich unbedingt an die Bestimmungen! Die reibungslose und rechtzeitige Bearbeitung kann sonst nicht garantiert werden.
  4. Sobald der interne Überprüfungsprozess abgeschlossen ist, erhalten Sie eine Kopie des Dokuments und leiten diese bitte an den Hochschulservice Internationales (HSIN) weiter. 
  5. Über den Bereich „During the moblity“ können Sie das Learning Agreements während Ihres Aufenthaltes auch ändern. Wenn Sie dies tun, ist es zwingend notwendig, dass Sie den Bestimmungen folgen, die in der Anleitung genannt sind.
  6. Im Bereich „After the mobility“ müssen Sie nichts ausfüllen oder unterschreiben.

Hinweis Bachelor Medienmanagement:

Wenn Sie den Bachelorstudiengang Medienmanagement belegen, wenden Sie sich zur Erstellung Ihres Learning Agreements bitte direkt an den Vorsitzenden Ihrer Prüfungskommission, Prof. Dr. Besenbeck.

Noch Fragen?

Im Weiteren finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen.

Wann sollte ich anfangen?

Nach der Information und Sprechstunde unserer Fakultät zum Learning Agreement und zur Anerkennung von Auslandsleistungen. Zusätzlich müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein: Ihnen wurde ein Platz an einer Hochschule im Ausland zugewiesen und Sie haben die Einladung der Gastgeberhochschule erhalten.

Wie fange ich an?

Werden Sie selbst aktiv und suchen Sie online nach Möglichkeiten oder kontaktieren Sie frühere bzw. aktuelle Austauschstudierende an Ihrer Gastgeberhochschule. Suchen Sie dann nach Kursen und sammeln Sie die Kurs-/Modulbeschreibungen.

Was brauche ich?

Kurs-/Modulbeschreibungen inklusive eines Überblicks/Stundenplan sowie der vermittelten Inhalte und Kompetenzen, Credit Points und Arbeitsaufwand (in Semesterwochenstunden).

Wie werden die Credit Points verglichen?

Nicht alle Credit Points sind gleichwertig. Es gibt verschiedene Bezeichnungen wie ECTS, CP oder STP und alle sind unterschiedlich gewichtet.

Kann ich verschiedene Fächer kombinieren?

Ja, solange Sie in der Notenübersicht genannt sind. Alle Studienleistungen, die übertragen werden sollen, müssen jedoch im Ausland erbracht worden sein.

Wie und wohin schicke ich mein Learning Agreement?

Bitte senden Sie das Learning Agreement ausschließlich per E-Mail an International FWiWi! Wir werden es prüfen und Ihnen anschließend eine Kopie des Dokuments zukommen lassen. Diese leiten Sie dann direkt an den Hochschulservice Internationales (HSIN) weiter.

Wo bekomme ich den Antrag auf Anerkennung von Studienleistungen?

Beim Hochschulservice Studium (HSST).

Wie funktioniert die Anerkennung von Studienleistungen?

Sie müssen die Anerkennung von Studienleistungen eigenständig beantragen. Für mehr Informationen darüber, wie der Anerkennungsprozess funktioniert, besuchen Sie bitte den Bereich Anerkennung von Studienleistungen unsere Homepage.