Studierende des Studiengangs International Management

Praxissemester im Ausland

Das Praxissemester ist ein verpflichtender Part des Bachelor Programms International Management um einen Einlick in die Berufswelt zu geben. Wissen und Kompetenzen können in einem professionellen, interkulturellen Umfeld umgesetzt werden. Studierende erlernen Praktiken und Protokolle bestimmter Unternehmen und Industrien zu indentifizieren und zu verstehen. Das Modul besteht aus drei verpflichtenden Modulen; die Vorbereitung auf das Praktikum, das Praktikum und die Nachbereitung des Praxissemester.

Auf der Homepage des Praktikantenamtes des Hochschulservice Studium finden Sie alle relevanten Informationen und weiterführende Links.

Vorbereitung zum Praktikum

Die Praktikumsvorbereitung muss vor dem Start des Praxissemester absolviert werden. Frühestens am ende des zweiten Semester und spätestens bis zum Ende des vierten Fachsemester. Studierende werden für die Zeit in einem Unternehmen vorbereitet. Insbesondere auf das vorbereiten von Bewerbungsdokumenten, Grundlagen von Organisationsverhalten und Kommunikationsanforderungen.

Nachbereitung zum Praktikum

Die Nachbereitung sollte direkt nach dem Praxissemester stattfinden. Falls besondere Gründe dies verhindern sollten, kann dies im darauffolgenden Fachsemester nachgeholt werden. Studierende werden über die Qualität ihres Beitrags im Unternehmen reflektieren, eigene Karriereziele verfeinern und überprüfen und die gewonnen Erfahrungen mit Ihren Komillitonen teilen und reflektieren.

Wichtige Hinweise

  • Das Praktikum umfasst insgesamt 20 Pflichtwochen bei der Ausbildungsstelle zzgl. der praxisbegleitenden Lehrveranstaltungen PRAV und PRAR.
  • Grundsätzlich ist es die Aufgabe der Studierenden, sich um eine Praktikumsstelle zu bemühen. Als Hilfsmittel stehen das Praktikums-Informationssystem PraktIS sowie weitere Stellen (siehe unten) zur Verfügung. Außerdem befinden sich im zweiten Stock (Altbau), gegenüber dem Dekanat, zahlreiche Aushänge von Firmen, die Praktikumsplätze anbieten.
  • In problematischen Fällen, wie z.B. einer kurzfristigen Absage der Praktikumsstelle, steht Ihnen der Praktikumsbeauftragte der Fakultät zur Seite.

Ansprechpartner für Praktika der Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Praktikumsbeauftragter
Dipl. Betriebswirt Alex Kimmel

  • Informationen und Beratung zum Praktikum
  • PraktikantenStellenInformationsSystem(PSIS)
  • Neue Praktikumsstellen
  • Firmenkontakte
  • Qualitätssicherung
  • Probleme während des Praktikums
  • Firmenbesuch

Münzstraße 12
97070 Würzburg
Telefon +49 931 3511-8378
E-Mail alex.kimmel[at]fhws.de