Bildausschnitt des Strategieschiffs der Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Informations- und Netzwerkveranstaltung

Die Veranstaltung „FWiWi“ (Fachkräfte – Wissenschaft – Wirtschaft) informiert Unternehmen in der Region über die Kooperationsmöglichkeiten mit der Fakultät Wirtschaftswissenschaften.

Mit Angeboten wie Praxisprojekten, Abschlussarbeiten oder Praktika können Unternehmen von praxisorientierter Forschung und Lehre profitieren und erhalten gleichzeitig Zugang zu den Fachkräften der Zukunft.


Angewandte betriebswirtschaftliche Forschung und Lehre kann nur in enger Verbindung mit Unternehmen und ihren Herausforderungen in der Praxis erfolgreich sein.  Nicht umsonst ist die Vernetzung in der Region wichtiger Teil des Leitbildes der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt.  Trotz zahlreicher Kontakte zu Unternehmen in der Region sind die Angebote und Möglichkeiten einer Zusammenarbeit aber häufig noch unbekannt.

Daher lädt die Fakultät Wirtschaftswissenschaften interessierte Unternehmen in Zusammenarbeit mit der IHK Mainfranken herzlich ein zu einer

Informations- und Netzwerkveranstaltung FWiWi: Fachkräfte – Wirtschaft – Wissenschaft
am Donnerstag, 4. Juli 2019 von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der
Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt,
Münzstraße 12, 97070 Würzburg, Cafeteria im 4. OG.
Ab 18.00 Uhr: Get Together und Besuch der Ausstellung zum Gespräch mit Professorinnen und professoren sowie Studierenden.

Die Veranstaltung „FWiWi“ setzt sich das Ziel, einen Austausch zwischen Unternehmen und der Hochschule zu fördern, sowie neue Kooperationspartner für weitere Projekte, Abschlussarbeiten und Praktika zu gewinnen. Durch eine Zusammenarbeit mit Studierenden können Firmen der Region Unterfranken so auch frühzeitig einen besseren Zugang zu gut ausgebildeten Fachkräften aufbauen.

PROGRAMM

16.00 Uhr
Begrüßung durch den Prodekan der Fakultät Prof. Dr. Axel Bialek und Oliver Freitag, Bereichsleiter Innovation/Umwelt der IHK Würzburg-Schweinfurt

16.15 Uhr
Vorstellung der Fakultät Wirtschaftswissenschaften und ihrer Angebote für Unternehmen

  • Leitbild der Fakultät, Studiengänge und Forschungsinstitute
  • Das praxisorientierte Lehrkonzept „Würzburger Kompetenzentwicklungsmodell“
  • Praxisprojekte aus Sicht von Unternehmen und Studierenden: Die VR-Bank Rhön-Grabfeld und der Handelsverband Bayern stellen zusammen mit Studierenden der Fakultät ihre Projekte vor
  • Praktika und Abschlussarbeiten
  • Vorstellung des Digitallabors und des Laborclusters

17.45 Uhr
Diskussion über die Anforderungen der Wirtschaft an eine praxisnahe betriebswirtschaftliche Ausbildung

18.00 Uhr
Get Together bei Snacks und Getränken
Besuch der Ausstellung zur Information über Studiengänge und Studienschwerpunkte und Möglichkeit zu Gesprächen mit Professorinnen und Professoren sowie Studierenden.

Die Konzeption und Organisation der Informationsveranstaltung ist übrigens ebenfalls Teil eines Praxisprojekts im Studienschwerpunkt Marketing (Bachelor Betriebswirtschaft).
An der Fakultät Wirtschaftswissenschaften bilden wir derzeit rund 1.800 Studierende in fünf konsekutiven Studiengängen praxisorientiert aus. Neben den drei Bachelorstudiengängen Betriebswirtschaft, Medienmanagement und dem englischsprachigen Studiengang International Management bietet die Fakultät auch die beiden Masterstudiengänge i2m – Innovation im Mittelstand sowie m3ve – Marken- und Medienmanagement an sowie die berufsbegleitenden MBA-Programme International Business sowie Compliance & Datenschutz an.

Zur besseren Planung bitten wir um eine kurze Anmeldung unter der Adresse:
event.fwiwi[at]fhws.de oder über Eventbrite.

Frau Hanna Roth nimmt als Projektleiterin auf Ihre Anmeldung gerne entgegen und steht Ihnen für Fragen jederzeit zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Einladungsschreiben als PDF-Dokument (nicht barrierefrei)