Bildausschnitt des Strategieschiffs der Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Berufsbegleitender Masterstudiengang Compliance und Datenschutz (MBA)

Sie wollen sich zum Führungs- und Fachspezialisten in den Bereichen Compliance und Datenschutz, wie auch Fraud-Management, Risiko-Management, Controlling und Unternehmensethik fortbilden? Im Verbund eine spezielle Korruptionsprävention oder insgesamt eine Deliktsvorbeugung entwickeln? Sie haben bereits erste Erfahrungen auf diesen Gebieten gesammelt?

Um fachlich aber wirklich als Spezialist und Führungskraft anerkannt zu werden, fehlt Ihnen der gesamte thematische Spannungsbogen und vielleicht neben einem guten Netzwerk auch relevantes Wissen aus anderen Fachbereichen und Berufsfeldern?

Sie würden daher gern nebenberuflich eine anerkannte Ausbildung machen, die Sie vernetzt, fachlich weiterbringt, beruflich qualifiziert und Ihnen neue Entwicklungschancen erschließt?

Es erwartet Sie ein spannendes nebenberufliches Studium in einem heterogenen Team mit engagierten Lehrkräften aus Wissenschaft und Praxis. Sie lernen in kleinen Gruppen mit vielen praxisbezogenen Fallstudien, Projekten und Simulationen Besonderheiten präventiver Compliance-Verfahren kennen.
Der berufsbegleitende Masterstudiengang (MBA) Compliance und Datenschutz ist individuell zugeschnitten für:

  • Interessenten aus der Privatwirtschaft (zukünftige Compliance-Officer, Datenschutz- und Geldwäschebeauftragte, Leiter der Internen Revision usw.)
  • Interessenten aus den freien Berufen (Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Journalisten, Detektive, Security Manager, usw.)
  • Interessenten aus der öffentlichen Verwaltung, der Wissenschaft, den Ermittlungsbehörden und den Krankenkassen

Informationsveranstaltung

Freitag, 22.06.2018 von 15:00-19:00 Uhr
Randersackerer Straße 15, 97072 Würzburg

Kontakt und Ansprechpartner

Campus Weiterbildung
Randersackerer Straße 15
97072 Würzburg

Telefon +49 931 3511-6302
E-Mail smcd.cw(ät)fhws.de

Studiengangleitung: Prof. Dr. W. Angelika Kreitel