Bildausschnitt des Strategieschiffs der Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Fakultät Wirtschaftswissenschaften bietet Studium am International College of Management in Sydney

27.11.2017 | FWiWi
Vertreter der Partnerhochschule aus Australien informierten die Studierenden an der FHWS über Studienmöglichkeiten

Im Rahmen einer Informationsveranstaltung informierte Dr. Don Shiell vom International College of Management (ICMS) die Studierenden der Fakultät Wirtschaftswissenschaften über die Rahmenbedingungen eines Studiums in Australien.

Etwa 25 interessierte Studierende waren zu der Informationsveranstaltung erschienen, um sich über ein Studium am ICMS zu informieren. Dr. Rainer Wehner, der für die Partnerschaft mit Australien verantwortlich zeichnet und zu dieser Veranstaltung eingeladen hatte, betonte die hervorragenden Beziehungen zu dieser Hochschule. Im Moment, so führte er aus, befänden sich sieben Studierende der Fakultät Wirtschaftswissenschaften in Sydney, wobei vier Studierende das sogenannte Double Degree Programm durchlaufen. Im Rahmen dieser speziellen, bilateralen Vereinbarung verbringen die Studierenden ca. 1,5 Jahre in Australien und erhalten nach dem erfolgreichen Abschluss an der FHWS auch das Bachelor Zeugnis der australischen Hochschule.

Die Möglichkeit eines derartigen Doppelabschlusses, so Dr. Wehner, sei ein echtes USP der Fakultät, da die Studierenden, ohne Zeit zu verlieren, in der Regelstudienzeit zwei Bachelorabschlüsse erwerben könnten, die ihnen enorme Vorteile für den künftigen Bewerbungsprozess brächten.