Bildausschnitt des Strategieschiffs der Fakultät Wirtschaftswissenschaften

24 Studierende erwerben zwei Bachelor Abschlüsse in der Regelstudienzeit

20.12.2018 | International News, Meldungen
Fakultät Wirtschaftswissenschaften ermöglicht es zahlreichen Studierenden einen Doppelabschluss zu erwerben

Im Rahmen ihrer Internationalisierungsstrategie ermöglicht es die Fakultät Wirtschaftswissenschaften besonders motivierten Studierenden neben Ihrem Abschluss in Würzburg – bei gleichbleibender Studiendauer – einen weiteren Bachelorabschluss an einer ihrer Partnerhochschulen zu erwerben. Hierfür bestehen sogenannte Double Degree Übereinkommen mit acht Hochschulen weltweit – darunter renommierte Institutionen in Australien, Finnland, Russland, Taiwan, Thailand und Tschechien.
„Die Studierenden aus den Studiengängen International Management sowie Betriebswirtschaft werden ab dem Wintersemester 2019/20 zwei Semester an der jeweiligen Partnerhochschule Ihrer Wahl unterrichtet. Wir freuen uns besonders, dass wir unseren Studierenden ein so reichhaltiges Spektrum an Möglichkeiten für diese großartige Chance, sich für später am Arbeitsmarkt einen Wettbewerbsvorteil zu erarbeiten, anbieten können“, resümiert Prof. Dr. Rainer Wehner, der an der Fakultät das Double Degree Programm verantwortet. Die Diversität der Studierenden spiegelt sich auch in der Tatsache wider, dass nahezu alle Partnerhochschulen einen ähnlich hohen Anklang bei der Wahl der zukünftigen „Double-Degreeler“ gefunden haben.
„Der Umstand, dass immer mehr Studierende sich nicht nur für einen Auslandsaufenthalt, sondern gezielt für ein Doppeldiplom mit mehreren Semestern im Ausland entscheiden, zeigt, dass unsere Positionierung in der Internationalisierungsstrategie nicht nur erfolgreich ist, sondern auch auf einen tatsächlichen Bedarf eingeht. Daher muss unsere Mission auch weiterhin das Vorantreiber einer vollumfänglichen internationalen und praxisnahen Ausbildung auf diesem Gebiet sein“, so so Prof. Dr. Axel Bialek, Prodekan Internationalisierung an der FWiWi.