Bildausschnitt des Strategieschiffs der Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Spielend zum Erfolg

28.01.2019 | FWiWi
Spielend lernen, trockene Inhalte vermitteln und dazu noch die Motivation der Studenten steigern? Gamification macht es möglich.

Fünf Studierende aus dem Schwerpunkt Organisationsentwicklung stellten sich der Herausforderung, ihren Kommilitonen das Thema Digitalisierung mittels Gamification näher zu bringen. Ihre Intention war es, ein Spiel zu entwickeln, bei dem der Konkurrenzgedanke hintenangestellt werden soll. Das Ziel kann nur dann erreicht werden, wenn beide Gruppen einen gemeinsamen Weg gehen. Der Weg besteht aus insgesamt 27 Feldern, die sich wiederum in fünf verschiedenen Farben wie Blau, Rot, Grün, Gelb und Orange unterscheiden. Jede Farbe steht für einen Aufgabentyp und das auf dem Tisch liegende Spielfeld, auf dem die Spielfigur steht, gibt die Farbe für beide Teams an. Zum Beispiel in Form einer grünen Diskussionskarte, bei der ein Team die Pro- und das andere Team die Contra-Seite eines vorgegebenen Themas, wie z.B. Autonomes Fahren, Big Data und Virtual Reality, beleuchten muss.
Insgesamt blicken die Spielentwickler auf ein gelungenes Spiel zurück, das zusätzlich auch gute Stimmung beim Lernen neuer Dinge unter den Kommilitonen erzeugt hat. Selbstverständlich ist hier auch noch eine Erweiterung gut denkbar, worüber sich Herr Prof. Dr. Gottschalk garantiert freuen würde.