Bildausschnitt des Strategieschiffs der Fakultät Wirtschaftswissenschaften

INFORMATION ZUM SOMMERSEMESTER 2020 / INFORMATION ON SUMMER SEMESTER 2020

16.03.2020 | FWiWi

*** English version below ***

Liebe Studierende der Fakultät Wirtschaftswissenschaften,

eigentlich wollten wir Sie in diesen Tagen zurück an unserer Fakultät willkommen heißen und uns mit Ihnen auf das Sommersemester 2020 einstimmen. Bekanntlich ist es anders gekommen. Nachdem die Hochschulleitung darüber informiert hat, dass der Beginn der Vorlesungszeit auf den 20.04. verschoben wird, wollen wir Ihnen heute soweit möglich den aktuellen Kenntnisstand mitteilen. Dabei ist uns allen bewusst, dass sich die Einschätzung der Lage und der sich daraus ergebenen Folgen jederzeit kurzfristig ändern können:

•    Der Semesterbeginn ist unverändert der 15. März ist; lediglich der Vorlesungszeitraum verschiebt sich auf den 20.04. Die Inhalte der ersten fünf Wochen müssen dann nach Vorgabe des Ministeriums nachgeholt werden. Bislang ist nicht entschieden, ob dies zu einer Verlängerung des Vorlesungszeitraums über den 10.07. hinaus oder zu einer Verschiebung des Prüfungszeitraums führt. Daher möchten wir darauf hinweisen, dass in dieser außergewöhnlichen Situation auch die Nutzung von Veranstaltungsterminen am Abend und am Samstag notwendig sein kann.
•    Alle weiteren Lehrveranstaltungs-bezogenen Aktivitäten, wie z.B. Exkursionen oder die für diese Woche geplanten Teamtrainings sind ebenfalls abgesagt. Inwieweit diese zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden, werden die jeweiligen Dozenten mit Ihnen besprechen.
•    Informieren Sie sich daher bitte laufend über Ihren Email-Account, die Fakultäts-Website und das Infoboard. Alle Informationen zu den Lehrveranstaltungen werden dort täglich aktualisiert.
•    Die Einsicht in die Prüfungsarbeiten des letzten Semesters wird auf den Zeitraum 20.04. bis 30.04.2020 verschoben. Den laufend aktualisierten Terminplan finden Sie wie gewohnt auf der FHWS Website (https://www.fhws.de/fileadmin/redaktion/dokumente/HSST/Semesterterminpläne/TerminplanSS2020-Version2.pdf)
•    Zu einzelnen Lehrveranstaltungen kann es bereits vor dem 20.04. Online-Lehrangebote geben; bitte achten Sie auf entsprechende Ankündigungen durch die Dozenten.
•    Um den Dozenten einen Überblick über die Teilnehmer an deren Lehrveranstaltungen zu geben und eine direkte Kontaktaufnahme zu ermöglichen, bitten wir alle Studierenden, sich in die entsprechenden Elearning-Kurse einzuschreiben.
•    Die Gebäude Münzstrasse 12 und 19 bleiben weiterhin geöffnet; das Gebäude Friedrichstrasse ist bis 20.04. geschlossen.
•    Das Dekanat der Fakultät ist besetzt und zu den bekannten Öffnungszeiten erreichbar; allerdings sollten Sie nach Möglichkeit telefonisch oder per Mail Kontakt aufnehmen.
•    Der Service Point in der Münzstrasse 12 wird erst ab dem 20.04. wieder besetzt sein.
•    Sprechstunden der Dozenten als auch Betreuungsgespräche im Rahmen von Abschlussarbeiten werden weiterhin angeboten, sollten jedoch generell nicht mehr persönlich stattfinden. Auch hier sollten Sie zunächst telefonisch oder per Mail Kontakt zu Ihren Dozenten aufnehmen.
•    Die Abgabefristen für bereits laufende Projekt-, Bachelor- und Masterarbeiten bleiben unverändert gültig. Soweit Verzögerungen in Folge der Verbreitung des Corona-Virus eintreten sollten, wenden Sie sich bitte wegen eines eventuellen Antrags auf Fristverlängerung an Ihre Betreuer bzw. die zuständige Prüfungskommission.
•    Neue Projekt-, Bachelor- und Masterarbeiten können in Absprache mit den jeweiligen Betreuerinnen und Betreuern gestartet werden.
•    Wenn Sie sich derzeit im Praktikum befinden und das betreuende Unternehmen den Betrieb aufgrund des Corona-Virus einschränkt und das Praktikum dadurch gefährdet sein könnte, kontaktieren Sie bitte den jeweiligen Praktikumsbeauftragten.
•    Studierende, die sich aktuell im Auslandssemester aufhalten und an deren Gasthochschule der Lehrbetrieb ebenfalls eingeschränkt wird, kontaktieren die zuständigen Länderverantwortlichen bitte so schnell wie möglich.
•    Studierende, die sich aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus dazu entschließen, ihren für das Sommersemester 2020 geplanten Auslandsaufenthalt nicht wie vorgesehen zu absolvieren, bitten wir darum, dies an den Hochschulservice Internationales unter international@fhws.de und ebenso an den für Sie zuständigen Länderverantwortlichen mitzuteilen. Wir besprechen dann mit Ihnen die weiteren Schritte.

Wir möchten Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre sonstige Fragen zu adressieren und in einen weiteren Austausch mit uns zu treten. Dafür haben wir in Moodle ein Forum eingerichtet (https://elearning.fhws.de/course/view.php?id=15088). Bei allgemeinen Fragen sehen Sie dort bitte nach, ob entsprechende Antworten bereits eingestellt sind.

Zusätzlich ist die Fakultätsleitung für Sie unter der Adresse corona.fwiwi@fhws.de erreichbar.

Uns allen ist bewusst, dass diese schwierige Situation besondere Anforderungen an Sie stellt. Wir als Fakultät sind bemüht, einen ordnungsgemäßen Ablauf des Semesters so gut es geht zu organisieren und überzeugt, dass wir gemeinsam mit Ihnen diese Herausforderung meistern werden. Gleichwohl bitten wir Sie aber schon heute um Verständnis für Unannehmlichkeiten in Folge der notwendigen Umplanungen.
Vor allem aber: Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße
Ihr
Prof. Dr. Axel Bialek
Dekan








INFORMATION ON SUMMER SEMESTER 2020


Dear students of the Faculty of Economics and Business Administration,

We actually wanted to welcome you back to our faculty these days and to get in tune with you for the summer semester 2020. As you know, things have changed. After the university’s management has informed us that the start of the lecture period will be postponed to 20.04., we want to inform you today as far as possible of the current state of knowledge. We are all aware that the assessment of the situation and the consequences of this can change at any time on short notice:

•    The start of the semester remains unchanged to 15.03.; only the lecture period is postponed to 20.04. The lectures of the first five weeks must then be made up according to the ministry's specifications. It has not yet been decided whether this will lead to an extension of the lecture period beyond 10.07. or a postponement of the examination period. Therefore, we would like to point out in this exceptional situation, that the use of event dates in the evening and on Saturdays may also be necessary.
•    All other course-related activities, such as excursions or the team trainings planned for the coming week, have also been cancelled. The respective lecturers will discuss with you to what extent these will be made up at a later date.
•    Therefore, please keep up-to-date with your email account, the faculty website and the infoboard. All information about the courses will be updated there on a daily basis.
•    The review of examination papers for the last semester will be postponed to the period 20.04. to 30.04.2020. The constantly updated schedule can be found as usual on the FHWS website (https://www.fhws.de/fileadmin/redaktion/dokumente/HSST/Semesterterminpläne/TerminplanSS2020-Version2.pdf)
•    There may be online courses for individual lectures before 20.04.; please pay attention to the corresponding announcements by the lecturers.
•    In order to give the lecturers an overview of the participants in their classes and to enable them to contact them directly, we ask all students to enroll in the corresponding elearning courses.
•    The buildings Münzstrasse 12 and 19 remain open; the Building Friedrichstrasse is closed until 20.04.
•    The Deanery of the Faculty is occupied and accessible at the published opening hours; however, you should contact us by phone or e-mail if possible.
•    The service point at Münzstrasse 12 will not be occupied again until 20.04.
•    Office hours of the lecturers as well as supervision interviews in the context of thesis are still offered, but you should generally contact your lecturer by phone or e-mail as well.
•    The deadlines for project work, bachelor's and master's theses that are already in place remain valid. If there are delays as a result of the spread of the coronavirus, please contact your supervisors or the relevant examination board for any request for an extension of the time limit.
•    New project work, bachelor's and master's theses can be started in consultation with the respective supervisors.
•    If you are currently in the internship and the company is restricting operations due to the corona virus and the internship could be at risk, please contact the respective coordinator for internship.
•    Students who are currently in the semester abroad and who are also restricted in their host university are asked to contact the responsible country coordinator as soon as possible.
•    Students who decide not to make their planned stay abroad for the summer semester 2020 due to the spread of the corona virus, please contact the University’s International Office via international@fhws.de and also to the country coordinator responsible for you. We will then discuss the next steps with you.

We would like to offer you the opportunity to address remaining questions and to enter into a further exchange with us. Therefore, we have set up a forum for this in Moodle (https://elearning.fhws.de/course/view.php?id=15088). For general questions, please check whether corresponding answers have already been set.

In addition, the faculty‘s management is available for you via corona.fwiwi@fhws.de.

We are all aware that this difficult situation places special demands on you. As a faculty, we strive to organize a proper course of the semester as best as we can and we are confident that we will meet this challenge together with you. However, we are already asking you to understand the inconvenience caused by any necessary rescheduling.

But above all: Keep well and fit!

Sincerely Yours,
Prof. Dr. Axel Bialek
Dean