Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Münzstraße 12
97070 Würzburg

Telefon: +49 (0) 9 31 - 3511–9602
Telefax: +49 (0) 9 31 - 3511–9610

URI: https://fwiwi.fhws.de

03.07.17 | Öffentlich

Hauptversammlung der UmweltBank AG: Professor Dr. Harald Bolsinger in den Umweltrat berufen

Bolsinger: „Wer die Welt im doppelten Sinne nachhaltig verändern will, muss bei den Finanzmärkten beginnen!“

Der Würzburger Wirtschaftsethiker Professor Dr. Harald Bolsinger, Dekan der Fakultät Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt, wurde zum Umweltrat der UmweltBank AG bestellt. „Wer die Welt im doppelten Sinne nachhaltig verändern will, muss bei den Finanzmärkten beginnen!“, begründet Bolsinger sein Engagement. Er fordert für sämtliche Banken weltweit Transparenz ihrer Nachhaltigkeitsleistung, um kompetente Anlageentscheidungen jenseits isolierter Renditeüberlegungen zu fördern.

Die UmweltBank hat als einziges deutsches Kreditinstitut seit ihrer Gründung Umweltschutz in ihrer Satzung verankert. Sie finanziert ausschließlich nachhaltige Projekte, insbesondere in den Bereichen erneuerbare Energien, ökologisches Bauen und Bio-Landwirtschaft. Im Fokus der Kreditvergabe steht die nachweisbare, positive ökologische Wirkung von Finanzierungsprojekten. Mit einem Geschäftsvolumen von rund 3,5 Milliarden Euro notiert die Aktie der UmweltBank AG bei rund 370 Millionen Euro Marktkapitalisierung im Mittelstandssegment m:access der Börse München.

Der Umweltrat ist als weltweit einzigartiges Kontrollorgan Garant für die hohe Kompetenz der UmweltBank in Nachhaltigkeitsfragen und berät u.a. die Positiv- und Negativkriterien, an denen sich die gesamte Geschäftstätigkeit der Bank ausrichtet. Er übt die Funktion eines unabhängigen ökologischen Nachhaltigkeitskontrollgremiums aus und ist damit das Pendant zum Aufsichtsrat mit denselben Befugnissen, direkt einzelne Vorgänge und Projekte in der Bank aufzugreifen und zu kontrollieren. Weitere Informationen unter Umweltbank.